Aktuelle Aktionen

Livostin Nasenspray
Livostin Nasenspry hilft gegen die Symptome der allergischen Rhinitis (Niesen, Nasenjucken, Rhinorrhoe).
LIVOSTIN–Nasenspray wird angewendet bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren.
10,24€

Livostin Augentropfen
Livostin Augentropfen helfen gegen die Symptome der allergischen Konjunktivitis (Juckreiz, Rötung, Schwellung der Bindehaut und der Augenlider, Augentränen).
LIVOSTIN-Augentropfen werden angewendet bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren.
10,63€

Omni Biotic Sachets Stress Repa.
Stress? Tun Sie was dagegen! Dauerstress, beruflich wie privat, kann zu großflächigen Entzündungen im Darm führen. Die ...
statt 39,95€
33,96€

Kommende Termine
Es gibt zur Zeit keine Einträge.

Arzneimittelsicherheit und Nebenwirkungen

In der Medizin darf man zwei Grundprinzipien niemals vergessen. Das eine lautet "Primum non nocere", das andere "Dosis facit venenum". Gemeint ist, dass es oberstes Gebot sein muss, zuallererst daran zu denken, dem Patienten durch die Behandlung keinen Schaden zuzuführen. Das zweite Prinzip sagt, dass die Dosis das Gift macht, oder hier besser: Es hängt von der Menge ab, ob ein Stoff für uns heilend oder giftig ist.

Sicherlich haben Sie schon viel über Arzneimittelnebenwirkungen gehört. Darunter versteht man zusätzliche, teilweise stark nachteilige Nebeneffekte, die ein Arzneimittel mit sich bringt. Darüber hinaus gibt es aber noch die Möglichkeit, dass 2 oder mehrere Arzneimittel sich in Ihren Stoffwechselwegen beeinflussen und so zusätzliche Probleme verursachen können. Bildlich gesprochen kann es sein, dass zwei durch die gleiche Türe wollen, aber nur einer durch passt und der andere überbleibt. Pharmazeutisch gesprochen konkurrieren zwei Arzneimittel um einen gemeinsamen Abbauweg. Dies ist nur eine mögliche Arzneimittelwechselwirkung, aber eine, die leicht zu erklären ist. Die tatsächliche Zahl der möglichen Wechselwirkungen ist ungleich größer und steigt mit der Zahl der beteiligten Medikamente.

Deshalb bieten wir unseren Stammkunden die Möglichkeit der Arzneimittelkontrolle. Mittels einer Datenbank überprüfen wir für Sie, ob sich Ihre Medikamente miteinander vertragen. Wir machen Sie aufmerksam, wenn gravierende Wechselwirkungen möglich sind und helfen so, auf der sicheren Seite zu sein.


 

Kontaktinformationen
Apotheke im Stadion Center
Mag.pharm Elfriede Hartl KG
Olympiaplatz 2 Top 1
1020 Wien
Tel: 01-7280233, Fax DW -13

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 - 19h
Samstag: 8 - 18h
Wir akzeptieren



Sicherheit
created by msdesign