Aktuelle Aktionen

Livostin Augentropfen
Livostin Augentropfen helfen gegen die Symptome der allergischen Konjunktivitis (Juckreiz, Rötung, Schwellung der Bindehaut und der Augenlider, Augentränen).
LIVOSTIN-Augentropfen werden angewendet bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren.
10,63€

Omni Biotic Sachets Stress Repa.
Stress? Tun Sie was dagegen! Dauerstress, beruflich wie privat, kann zu großflächigen Entzündungen im Darm führen. Die ...
statt 39,95€
33,96€

Livostin Nasenspray
Livostin Nasenspry hilft gegen die Symptome der allergischen Rhinitis (Niesen, Nasenjucken, Rhinorrhoe).
LIVOSTIN–Nasenspray wird angewendet bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren.
10,24€

Kommende Termine
Es gibt zur Zeit keine Einträge.

Stress

Hoher Leistungsdruck in allen Bereichen des  Lebens der westlichen Welt führen zu negativem Streß.
IMMER ALLES RICHTIG MACHEN ZU MÜSSEN, in der Familie, dem Job und der Freizeitgestaltung überfordern uns und so entwickeln viele von uns Symptome, die sich seelisch oder körperlich ausdrücken können.Oftmals zeigen sich Symptome, wie Essstörungen, Nikotinsucht, hoher Blutdruck, Nervosität und Gereiztheit, sowie viele andere mehr.

Eustreß und DistreßStreß ist nicht gleich Streß. Das Wort kommt aus dem Englischen (to stress=belasten, fordern). Es kann für uns Belastungen und Herausforderungen geben, auf die wir uns freuen, die spannend sind und denen wir unruhig entgegenfiebern, Dinge die wir als positiv empfinden und wir stolz sind, wenn wir sie erledigt haben. Solche Belastungen werden als Eustreß, als positive Herausforderung gessehen.

Dinge, die uns von früh bis spät in Beschlag nehmen, uns auslaugen, kein Ende nehmen und endlos erscheinen, vor denen wir Angst haben und die uns frustrieren werden als Dystreß, als schädlicher Streß aufgefaßt.

Um solche Dinge besser in den Griff zu bekommen, kann man sie besser organisieren, gar nicht machen oder etwas ändern, damit sie leichter fallen.

In den letzten Jahren wurde auch der Begriff der "Streßadaptogene" geprägt. Gemeint sind damit pflanzliche Substanzen, die hilfreich sein können, Anforderungen besser erfüllen zu können.

Ashwaganda (Withania somnifera)
ist ein Nachtschattengewächs und ein Klassiker des Ajurveda. Die Schlafbeere wird für viele Indikationen eingesetzt, da die Wurzel mehrere Inhaltsstoffe bereithält. Anwendungen als Aphrodisiakum, als Mittel bei Impotenz, bei Schlafstörungen und als stärkendes Tonikum sind beschrieben.

Ginseng (Panax ginseng)
ist eine sehr alte Kulturpflanze, die als roter und weißer Ginsenge verwendet wird. Roter und weißer Ginseng werden unterschiedlich behandelt, die Inhaltsstoffe verändern sich unter anderem dadurch. Bei Ginsengpräparaten empfiehlt es sich daher, die Qualität der verwendenten Wurzel zu hinterfragen. Auch in der traditionellen chinesischen Medizin hat Ginseng seinen fixen Platz. Die enthaltenen Ginsenoside wirken konzentrationsfördernd und so werden Tonika zur Konzentrationsförderung und für Personen ab fünfzig Jahren als Stärkungsmittel verwendet.

Schisandra (Schisandra sinensis)
wird in der TCM für viele Krankheiten und auch als Stärkungsmittel und Aphrodisiakum eingesetzt. Die üblichste Anwendungsform als Stärkungsmittel sind die getrockneten Früchte oder Kapseln, die pulversierte Früchte enthalten.

Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)
wird auch als der Sibirische Ginseng bezeichnet. Änhlich dem Ginseng wird die Wurzel zur Gewinnung der Inhaltsstoffe meist zu einem Extrakt verarbeitet. Die Inhaltsstoffe werden duch verdünnten Alkohol aus der zerkleinerten Wurzel herausgelöst und dieser flüssige Extrakt danach in eine getrocknete Form übergeführt. Dieser Trockenextrakt wird "eingestellt". So bezeichnet man eine Vermengung mit einem Hilfsstoff, bis die gewünschte Wirkstoffkonzentration erreicht ist. Notwendig ist dieser Schritt, weil der Gehalt der Pflanzen natürlicherweise schwanken kann. Die Taigawurzel wird als Mittel zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt, sowie als allgemeines Stärkungsmittel und Anpassungshilfe, Belastungen besser verkraften zu können. Besonders beliebt ist sie bei Sportlern.

Rosenwurz (Rhodiola rosea)
wird traditionell gegen geistigen und körperlichen Streß angewendet. Verwendung finden einerseits Tees, doch geläufiger sind Präparate, die den Wurzelextrakt in einer Tablette verfügbar machen. Die Pflanze hat in den letzten Jahren Interesse auf sich gezogen, da eine gewisse Wirkung auf biogene Amine dargestellt wurde, ohne jedoch klinisch vollständig abgeklärt zu sein.

Generell kann allerdings gesagt werden, daß bei hohem Leistungsanspruch eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen von großer Bedeutung ist. Es gibt spezielle auf Stress abgestimmte Präparate, die wir Ihnen gerne bei einer persönlichen Beratung näher vorstellen. Eine ausreichende Vitamin-B Versorgung sollte jedenfalls nicht übersehen werden (zB. Vitamin B Komplex). Nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch bei uns! Möglicherweise mit dem Fahrrad oder zu Fuß – so holen Sie ein Bewegungsdefizit vom vielen Sitzen am Schreibtisch nach!

Da häufig auch Schlafstörungen oder /-probleme mit Stress vergesellschaftet sind, gehören Beruhigungstees, -dragees und Entspannungsbäder auch zu den Möglichkeiten, die man andenken.
 

Kontaktinformationen
Apotheke im Stadion Center
Mag.pharm Elfriede Hartl KG
Olympiaplatz 2 Top 1
1020 Wien
Tel: 01-7280233, Fax DW -13

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 - 19h
Samstag: 8 - 18h
Wir akzeptieren



Sicherheit
created by msdesign